Home / FAQ / Muss man viel lernen wenn man ein 3D Druck Metall Profi zu werden?

Muss man viel lernen wenn man ein 3D Druck Metall Profi zu werden?

Wie in jedem Fachgebiet so auch im 3D Druck kann man recht schnell auch mit wenig Wissen, Ergebnisse erzielen. Sie können sicher schnell und mit ein wenig Übung, schöne Sachen machen. Wenn Sie aber der Ehrgeiz packt und Sie komplexe Dinge machen wollen, gibt es schon einiges zu lernen. Materialkunde, Temperatur, Verarbeitung und Arbeitseinteilung sind neben Computerkenntnissen und einschlägigen Programmen und ihre Funktion dann unverzichtbar.

Der Vorteil ist, dass es ein relativ neues Gebiet ist und sich gerade erst richtig entwickelt. Erst seit 2015 gibt es leistbare Geräte für zu Hause, die auch zufrieden stellende Ergebnisse liefern.

Ich würde mir ein paar Bücher zulegen, die Begriffe lernen und dann mit einem Gerät anfangen. Stürzen Sie sich die Materie und sie werden ein wunderbares Hobby haben.

Mehr Infos gibt es auf 3D Drucker Metall.

Siehe auch

Was ist dieser G-Code von dem ich immer höre?

G-Code ist eine Computersprache die speziell im maschinellen Fertigungsprozess verwendet wird. Es sagt den computerisierten …